Häufige Fragen zur Augenklinik Bratislava und zur Slowakei

  1. Kann man mit Euro bezahlen?
  2. Nehmen Sie Kartenzahlungen an?
  3. Muss ich beim Grenzübertritt etwas beachten?
  4. Ist das Reisen sicher?
  5. Ist die Qualität der Behandlung so gut wie in Deutschland oder Österreich?
  6. Wieso ist die Laserbehandlung vergleichsweise so günstig?

1. Kann man mit Euro bezahlen?

Sie bezahlen bei uns in Euro. Die Slowakei ist Mitglied in der Währungsunion seit 2009.

2. Nehmen Sie Kartenzahlungen an?

Wir akzeptieren Bankomat- und Kreditkartenzahlungen vor Ort. Ebenso können Sie vor Ort in bar oder vorab per Überweisung an die Augenklinik Bratislava NeoVizia bezahlen. Vor der Reise bekommen Sie von uns eine Zusammenstellung Ihrer individuellen Kosten. Vorab können Sie die Kosten auf diesen Seiten ersehen. Die Bezahlung erfolgt ausnahmslos vor dem Eingriff.

3. Muss ich beim Grenzübertritt etwas beachten?

Auch für die Slowakei gilt: Reisen ohne Grenzen, so wie Sie es gewohnt sind. Die Slowakei ist seit November 2008 Mitglied der Schengenregion. Sie sollten dennoch einen Personalausweis bei sich führen.

4. Ist das Reisen sicher?

Das Reisen in die und in der Slowakei ist sicher, da gibt es keinen Unterschied z.B. zu Österreich. Es gelten selbe Vorsorgemaßnahmen, wie in anderen Ländern.

5. Ist die Qualität der Behandlung so gut wie in Deutschland oder Österreich?

Die Augenklinik Bratislava NeoVizia hält sich als einzige Klinik in Bratislava an die Sicherheitskriterien der deutschen Kommission Refraktive Chirurgie (KRC), die als Voraussetzung für den LASIK-TÜV gelten. Darüber hinaus wendet die Augenklinik Bratislava NeoVizia noch strengere Kriterien ein, die auf der Erfahrung von 40.000 Augenoperationen beruhen. Durch perfekt geschulte Ärzte und neueste Augenlaser-Technologie gehört die Augenklinik Bratislava NeoVizia zu den Top Ten der Augenkliniken Europas.

6. Wieso ist die Laserbehandlung vergleichsweise so günstig?

Zur Qualität und Sicherheitsstandard siehe oben. Der günstige Preis erklärt sich durch niedrigere Haltungskosten Augenklinik Bratislava NeoVizia. Diese ergeben sich aus dem Durchschnittseinkommen des Landes (ca. 800,- EUR pro Monat). Die daraus resultierende Kaufkraft regelt die Marktpreise. Diesen Vorteil geben wir an Sie weiter.

Linkedin Pinterest Google Plus Twitter Facebook

Die LASIK Augen Laser Behandlung ist völlig schmerzlos

 

Komplikationen sind extrem selten